JULIEN DUVAL PHOTOGRAPHY

HÖHLENKUNDE

Zur Höhlenkunde bzw. Speläologie gehören alle Aktivitäten, deren Hauptziel die Erforschung von Höhlen, Grotten, Abgründen, Kavernen und anderen unterirdischen Karsterscheinungen ist. Das Wort Speläologie kommt von alten griechischen Wörtern Spelaion, das eine Höhle bezeichnet und Logos, das Wissenschaft bezeichnet.

An Höhlenforschungen nehmen geschulte Höhlenforscher statt.

Auf dem Gebiet von Buzet befindet sich die größte istrische Grotte Rašpor (358m), aber auch kleinere:  die Grotte Birbova draga (293m) und die Grotte  Kobljak (286m).

Wenn Sie höhlenkündliches Fachwissen und empfohlene speläologische Ausrüstung besitzen, werden wir Sie sehr gern mit den Mitgliedern der Gesellschaft für Höhlenforschung “Ćićarija” Ročko Polje verbinden.